Archiv für Vagina

Harnröhren Sondierung bei einer Frau

Posted in Erotische Spiele with tags , , , , , , , , , on 31. Januar 2013 by studioarcades
Das ist hier genau die richtige Internetseite für alle dominanten Männer die auch gern mal eine unterwürfige Schlampe leiden lassen wollen. Es gibt viele Spielarten und Rollenspiele im Fetischbereich um devote Weiber zu quälen und zu erniedrigen. Willenlos unterwerfen sich solche Girls gern einen Mann um neue Orgasmen erleben zu können. Besonders im Gyno, Klistier und Klinik-Sex Bereich müssen Frauen erst einmal Leiden bevor sie mit intensivsten Orgasmen belohnt werden. Hier kannst du dir einmal ansehen wie das Pissloch bei Frauen mit einer Sonde geweitet wird.
Festgeschnallt auf einer Untersuchungsliege oder dem Behandlungsstuhl einer gynäkologischen Abteilung wird das willenlose Luder erst einmal im Intimbereich rasiert. Breitbeinig gefesselt ist diese Sklavin jetzt dem Doktor völlig ausgeliefert und muss vor laufender Kamera eine Harnröhrendehnung über sich ergehen lassen. Damit die Schlampe nicht zu laut stöhnt und schreit bekommt sie von einer Hobby-Krankenschwester einen Knebel in ihr Fickmaul gestopft. Jetzt kann die eigentliche Fetisch Behandlung beginnen und das Pissloch bei der Frau mit einer Sonde geweitet werden. Der perverse Doktor zeigt dir hier eine echte Harnröhren Sondierung bei einer Frau. Seine Gummihandschuhe sind stark mit Gleitflüssigkeit eingerieben um die kleine Schlampe nicht gar zu sehr leiden zu lassen. Die Vulva wird zuerst desinfiziert. Das Pissloch der Frau mit Sonde geweitet wird Stück für Stück immer größer. Zusätzlich wird dem Girl bei dieser Harnröhrendehnung ein surrender Vibrator an den Kitzler gehalten. Schau und hör selbst wie die kleine Sau vor Erregung zuckt und zappelt. In den Video Filmen wird die Kamera extra nah an die zu behandelnde Möse heran gehalten. Bei solchen extremen Harnröhrendehnungen mit medizinischen Sonden sollst du wirklich alles sehen.
Am Anfang werden der Kleinen vom perversen Fetisch Arzt nur dünne PVC Sonden eingeführt. In den weiteren Behandlungen werden dann immer größere Sonden in das Pissloch bei der Frau eingeführt. Extrem geweitet bekommt die Sklavensau später eine Elektro- Harnröhren Sonde eingeführt. Wenn du es jetzt nicht sehen würdest, dann könntest du das sicher nicht glauben. Aber was sich jetzt auf dem Behandlungsstuhl abspielt ist einfach unbeschreiblich. Das Pissloch bei der Frau mit der Sonde geweitet, wird hier einfach unter Strom gesetzt. Solche perversen Fetisch Pornos bekommst du nur hier unzensiert und in voller Länge geboten. Dieser Schlampe wird es hier vom Klinik Personal so richtig besorgt. Zwischen Lustschmerz und frivoler Geilheit zuckt das gefesselte Luder wild herum. Während die versaute Praktikantin im weißen Schwesternkittel noch immer den Vibrator fest auf den angeschwollenen Kitzler der Patientin drückt, hat der bizarre Doktor die Elektro- Harnröhren Sonde eingeführt. Fast 10 cm tief steckt die Edelstahlsonde im Pissloch bei der Frau und wird mit elektrischen Strom durchflutet. Wie ein Girl so stimuliert zu Orgasmus kommt kannst du dir auch direkt hier bei den Fetisch Cams anschauen. Versautes Klinikpersonal zeigt dir live bei den Sex Cams hier wie sie eine besonders perverse Harnröhrendehnung vornehmen.
Ein Pissloch bei einer Frau mit Sonde geweitet, wird sicher auch dich geil machen. Bei Dominakontakte und Fetischkontakte hier kannst du Frauen und Männer kennen lernen die sich sehr gut mit einer professionellen Harnröhrendehnung auskennen. Hier bekommst du wie bei den Fetisch Cams auch die Möglichkeit bei schönen bizarren Fetischbehandlungen von Pissloch geweiteten Frauen mittels Sonde, dabei zu sein. Bewerbe dich doch einfach einmal im Dominaforum und Fetischforum als eifriger Praktikant um selbst einmal ganz nah bei so einer aufregenden Harnröhrendehnung dabei sein zu können. Welche Aufgaben du als Arztgehilfe bei einer Pisslochweitung von weiblichen Sklaven hättest, kannst du dir ja schon mal in Fetisch Video Filmen und auf den Porno Bildern anschauen.
Sie möchten das und andere geile Spiele auch einmal versuchen – Kommen Sie zu uns!

© Klinikstudio Arcades

Wie man ein Mädchen zum spritzen (squirten) bringt

Posted in Erotische Spiele with tags , , , , , , , on 28. Januar 2011 by studioarcades

Den Originalbeitrag finden Sie auf der Website des Klinikstudio Arcades

Es gibt viele Informationen im Internet, die beschreiben, wie man ein Mädchen zum squirten bringt, aber alles was man braucht, sind die Finger und Lippen. Wichtig ist es, die Frau unterschiedlich zu erforschen und zu stimulieren, eine unterschiedlicher Anzahl von Fingern in sie einzuführen und herauszufinden, mit wie vielen sie es am liebsten mag, sich ausgiebig für die gesamte Vulva Zeit zu nehmen. Und auch ihr Poloch nicht vergessen, denn viele Frauen mögen es besonders, hier stimuliert zu werden. Am wichtigsten ist es, erfinderisch und offen für Neues zu sein.

Sicherlich liebt es jede Frau, gefingert und geleckt zu werdenl, aber es gibt ein kleines Geheimnis, dass jeder Frau den besten Orgasmus ihres Lebens beschert:

Hier ist die ultimative Schritt für Schritt Anleitung, wie man ein Mädchen zum sprizen bringt:

Durch kosen und lecken der Innenseiten ihrer Oberschenkel, Klitoris und Schamlippen sollte man sie zuerst entspannt und feucht machen. Man muss die Frau während der gesamten Zeit die Klitoris lecken und saugen, denn orale Stimulation erhöht die Chancen der weiblichen Ejakulation.

An der Hand, mit der man schreibt, macht man Zeiger-und Mittelfinger mit ihrem Pussy-Saft oder mit dem Mund nass. Das Wichtigste ist es, sicherzustellen, dass die Fingernägel getrimmt sind und nicht scharf, weil man die weiche Schleimhaut verletzen könnte.

Schieben Sie die beiden Finger in sie hinein, mit der Innenseite der Finger nach oben, schieben Sie sie langsam hinein. Wenn sie wirklich eng ist, müssen Sie möglicherweise mit einem Finger beginnen. Sobald Sie die Finger in ihr haben, streicheln Sie ihre Innenwände langsam mit den Fingerkuppen, und erhalten sie wird noch feuchter. Wenn Sie denken, dass sie bereit ist, den Orgasmus ihres Lebens zu bekommen, können Sie beginnen:

1. Nun werden Sie mit Ihren Finger ihren G-Punkt suchen. Ja, er existiert, und ja, hat jede Frau einen. Schieben Sie Ihre Finger ca. 5 cm hinein, nach oben und dann zurück in Richtung der Vorderseite des Pussy (als wenn man hinter ihre Clit kommen möchte). Also, hinein, nach oben, und zurück in Richtung Eingang. Sie sollten spüren, dass die Scheideninnenwand hier rauher ist als der Rest ihrer glatten inneren Muschi. Sie haben ihn gefunden. Herzlichen Glückwunsch.

2. Wie bei einer Komm-Her-Bewegung der Finger masieren Sie mit den Fingern den G-Punkt masieren. Probieren Sie es aus. Ziehen Sie beide Finger, drücken ein wenig. Versuchen Sie es, stimulieren sie den Punkt mit den Fingern. Sie sollte sich nun winden und tiefer atmen.

3. Wie Sie Ihre Fingerspitzen am G-Punkt spielen lasen, sollten sie anfangen, noch nässer zu werden. Wenn Sie es gut machen, entstehen nun schmatzende, saftige, schwamm-ähnliche Geräusche. The g-spot is like a sponge, it contains a lot of liquid, and feels rough. Der G-Punkt ist wie ein Schwamm, er enthält eine Menge von Flüssigkeit, und fühlt sich rauh an. Keep pressing your fingers against it, over and over, rhythmically, with the same kind of rhythm as if you were sliding your cock in and out of her pussy. Pressen Sie Ihre Finger dagegen, rhythmisch, mit der gleichen Art, als wenn man den Schwanz in ihrer Muschi hin- und herbewegt.

4. Wenn sie noch feuchter wird, machen Sie es ihr härter Je mehr sie sich von einer Seite auf die andere wirft, desto härter massieren Sie ihren G-Punkt. Eventuell kann man anstelle der Massage des G-Punkts beide Finger schnell aus in in ihr Pussyloch gleiten lassen. Machen Sie es schneller und schneller, halten den Rhythmus, erhöhen aber die Kraft.

5. Während dieser Prozedur sollte sie sich winden und es natürlich geil finden. Wenn nicht, sollten Sie aufhören. Wenn sie sagt, es tut weh (besonders wenn sie es mehr als einmal sagt), sollten Sie vielleicht stoppen oder zumindest langsamer machen oder es nicht so hart. Stellen Sie sicher, dass sie immer ordentlich feucht ist.

6. Jetzt ist hier der entscheidende Teil. Wenn sie nahe an eine Ejakulation kommt, wird sie sagen, dass sie pinkeln muss. Sie muss aber gar nicht pinkeln. Es ist nur ein vorübergehendes Gefühl, aber Sie müssen sicherstellen, dass sie es vorher weiß, und Sie müssen sicherstellen, dass sie nicht stoppen. Halten Sie ihre Beine auseinander mit der anderen Hand, wenn Sie müssen. Sie können sogar mit dem Kopf oder Knie oder was auch immer nehmen, um ihre Beine offen zu halten. In der Tat, wenn sie pinkeln muss, heißt das, dass ihr nasser Orgasmus nicht mehr weit weg ist.

7. 10-50 Sekunden nach dem Pinkelgefühl wird sie kommen. Wenn sie kommt, nicht aufhören. Massiere sie härter und härter und härter, Druck auf die G-Punkt nach oben die ganze Zeit. Jetzt sollte sie beginnen zu ejakulieren. Sie wird schreien, und ihre Muschi beginnt, transparente, geruchlose Flüssigkeit zu verspritzen. Es könnte viel sein, es kann Sie von oben bis unten einsauen und alles um sie herum, so stellen Sie sicher, dass Sie vorbereitet sind.

Ich garantiere Ihnen, wenn sie noch nie einen hatte, der Squirting Orgasmus wird der beste Orgasmus ihres Lebens. Nach meiner Erfahrung können 97% der Frauen einen bekommen, und unter bestimmten Umständen, ich denke, es ist mehr als 99,9%.

Wenn Sie wollen, dass sie in großen Mengen ejakuliert, sollte sie viel Wasser trinken, bevor Sie es tun. Sobald sie fertig ist mit Squirting, kann sie wieder abspritzen. Besonders wenn Sie es ihr beim ersten mal nicht zu sehr besorgt haben, können Sie in der Regel nach 1-10min Minuten wieder loslegen, und sie wird nochmals abspritzen. Normalerweise müssen Sie es ihr jedes Mal härter besorgen. Mein Rekord ist sieben. Das Mädchen, das siebenmal in 45 Minuten abgespritzt hat, war für die nächsten 6 Stunden fertig (es ist körperlich sehr anstrengend), also seien Sie vorsichtig, wenn Sie es mehr als 2x versuchen.

Die meisten Mädchen sind nach ein paar nassen Orgasmen süchtig nach Ihnen. Mädchen verlieben sich dadurch schnell, zumindest wollen sie Ihr Gehirn rausgefickt bekommen. So seine Sie auf der Hut und nutzen Sie dieses Wissen zu Ihrem Vorteil.

Sie sollten immer ein Safeword mit Ihrem Partner haben, und Sie sollten immer darauf achten, sie weiß, was Sie zu tun beabsichtigen.
Ich bin neidisch auf Frauen, wegen der G-Punkt Orgasmen! Es gibt kein männliches Äquivalent, es ist nur absolute Ekstase, nicht weniger. Denken Sie daran, es gibt mindestens fünfzig Möglichkeiten, eine Frau zum kommen zu bringen, und mindestens fünf verschiedene Arten von Orgasmen, beschränkes Sie sich nicht nur auf diesen, auch wenn es funktioniert und megageil ist.

Hinweis:
Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verlinkung des Originalbeitrages ist ausdrücklich gestattet und erwünscht. Kopieren, Weitergabe sowie Veröffentlichung – auch auszugsweise – nur nach schriftlichem Einverständnis des Autors (Klinikstudio Arcades) und Verlinkung der Quelle.
© Klinikstudio Arcades

Fisting während der Schwangerschaft – ein Erfahrungsbericht

Posted in Erotische Spiele with tags , , , , , , , , , , , , , , , , on 30. Dezember 2010 by studioarcades

Den Originalbeitrag finden Sie auf der Website des Klinikstudio Arcades

Erfahrungsbereicht von Jane

Ich war damals 27 Jahre alt und wollte endlich ein Baby. Ein paar enge Freundinnen bekamen schon vor mir ein Kind. Und die Geburt endete damit, dass der Damm eingerissen war oder ein Dammschnitt gemacht werden musste, damit das Baby durch die Vagina passieren konnte. Nachdem ich das gehört hatte, machte ich mir natürlich auch Sorgen, dass es mir ebenso ergehen könnte. Ich bin 176cm groß und wiege knappe 70kg. Ich wollte auf keinen Fall, dass ich während der Entbindung einreiße oder der Damm eingeschnitten wird.
Großer Plug zum Dehnen der Vagina Pussy

Großer Plug zum Dehnen der Vagina

Ab dem Tag, als mein Mann und ich herausfanden, dass ich schwanger war, fingen wir mit Sex-Spielzeug und allmählich größer werdenden Dildos und Plugs bei mir an. Mein Mann freute sich über meine „Idee“. Es dauerte nicht lange, und schon bekam ich immer größere Toys in meine Pussy. Es machte uns beiden sehr viel Spaß zu sehen und zu spüren, wie meine Pussy weiter und weiter wurde.

Einige Wochen später begann mein Mann endlich, seine Hand vorsichtig in mich einzuführen, nachdem ich ihn überzeugt hatte. Erst drei Finger, dann vier Finger, irgendwann schlossen sich meine Lippen um seine ganze Hand.  Nach einem Monat war ich bereits so weit, dass er mich problemlos in meine Vagina fisten konnte, ohne Widerstand. Irgendwann brachte mein Mann einen großen Plug mit, etwa 10cm Durchmesser. Mit diesem trainierte ich regelmäßig, wenn er nicht zu Hause war, bis ich ihn tagsüber mehrere Stunden problemlos in mir behalten konnte.

Gegen Ende der Schwangerschaft hatten wir es geschafft, dass er mich so weit dehen konnte, dass beide Hände (Handflächen aneinander) ohne großen Widerstand in meine Vagina bekam. In der Tat konnte ich sowohl meine eigenen Händen als auch seine noch dahinter in meine gedehnte Vagina schieben.

Als der Geburtstermin herannahte, meinte der Gynäkologe, dass er noch keine so schlanke, aber gut gedehnte Frau gesehen habe, und dass sicherlich kein Dammschnitt gemacht werden muss. Er hatte Recht. Keine Komplikationen, die Geburt war einfach und sogar ziemlich schmerzarm.

Mein Rat ist, wenn Ihr mit dem Fisting während der Schwangerschaft anfangen wollt, fistet nicht zu tief und zu hart. Bis zum Handgelenk ist ausreichend, um die Vagina genügend zu dehnen. Und regelmäßige häufige Dehnung ist besser als zu selten. Einige Wochen vor der Entbindung anfangen, sterile Latexhandschuhe (aus Hygienegünden) beim Fisten zu nehmen, und steriles Gleitgel (mit Latexhandschuhen finde ich das Fisten sowieso noch viel geiler).

Meine Pussy ist seit der Geburt viel größer als vorher und meine kleinen Schamlippen haben eine dunklere Farbe, und sie sind etwas dicker und wulstiger geworden als vorher. Und mein Mann liebt sie jetzt noch mehr. Wir haben mit Sex erst einen Monat nach der Geburt wieder angefangen. Ich habe keine Beckenbodenübungen mehr gemacht (vor der Geburt ca. 6 Monate), da es mein Mann geil findet, dass ich so weit geworden bin. Schon jetzt bekommt er beide Hände ohne Vorbereitung weit über die Handgelenke in mich hinein. Wir beide genießen es und haben keine Beschwerden.
Aber immer daran denken: Jeder Mensch ist anders. Fisting ist in der Schwangerschaft ist bis zum letzten Tag kein Problem, nur sollte man man zum Ende hin vorsichtiger werden und immer auf den Partner achten.

Hinweis:
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verlinkung des Originalbeitrages ist ausdrücklich gestattet und erwünscht. Kopieren, Weitergabe sowie Veröffentlichung – auch auszugsweise – nur nach schriftlichem Einverständnis des Autors und Verlinkung der Quelle.

Über Fisting und vaginale Dehnung könnt ihr euch auch gern in unserem Forum austauschen.

© Klinikstudio Arcades

%d Bloggern gefällt das: